by: chris84 - 27th December 2009

  • 5
  • Beginner
  • Intermediate
  • Expert
  • 5All-Mtn. Terrain
  • 4Family Friendly
  • 5Nightlife
  • Terrain Park
  • Value
große Auswahl, Schneelage
Menschenmassen

Full review

Jeder kennt es alle waren schon einmal dort. Natürlich St. Anton und St. Christoph. Unglaubliche Lage für ein Skigebiet. Die Landschaft zieht einen in seinen Bann. Hinzu kommen die Schneemassen welche am Arlberg noch und nöcher sich über die ganze Saison anhäufen und dadurch immer bei den spitzen Rankings im Bezug auf die Schneehöhe im Tirol Vergleich liegen. Viele Persönlichleiten waren dort schon Skifahren und so tun es ihnen auch Tausende Menschen gleich. Dadurch hat man in der Hauptsaison oft damit zu kämpfen sich seinen Platz auf der Piste zu behaupten was speziell für Kinder kein Vorteil ist. Auch ist aus der Piste am Nachmittag meistens eine Buckelpiste geworden, auch bedingt durch die Masse an Menschen. Desto trotz hat man eine unendlich scheinende Auswahl an Pisten die man frühestens in drei Tagen abgefahren hat. Neben den tollen Abfahrtsmöglichkeiten auf der Piste findet man abseits der Piste sehr gute Bedingungen vor. Arlberg ist bekannt als Freeride Eldorado auch bedingt durch die guten Schneeverhältnisse. Ski fahren am Arlberg ist mit gewissen Kosten verbunden ganz nach dem Motto die Nachfrage regelt die Preise jedoch im Vergleich zu Schweizer Skigebieten immer noch sehr billig. Bin auf der Seite in Rendl noch nicht gewesen. Es bietet sich aber auch noch die Möglichkeit nach Lech und Zürs einen Ausflug zu machen ist aber meist nicht notwendig da man genügend Abwechslung vor Ort hat. Gute Restaurants, Geschäfte und Bars runden einen perfekten Skiurlaub ab.
Was this helpful? 0 0 Report Abuse

Advertisement

Advertisement