by: chris84 - 27th January 2010

  • 4
  • Beginner
  • Intermediate
  • Expert
  • 3All-Mtn. Terrain
  • 5Family Friendly
  • Aprés Ski
  • Terrain Park
  • Overall Value
gmiatlich, sonnig, schöne Aussicht
einfach wenig Auswahl

Full review

Besser bekannt natürlich unter Rangger Köpfl zeichnet sich dieses Gebiet vor allem durch seine Nähe zu Innsbruck aus. In 15 min ist man von Innsbruck aus an der Talstation. Eine moderne Gondel bringt einen zu den Schleppliften des Gebietes. Die Pisten befinden sich auf dem Rücken des Berges oder besser gesagt man fährt dem Kamm des Berges entlang. Die Pisten sind sehr gemütlich. Nicht sehr steil ideal für Anfänger die das erste Mal auf den Skiern stehen oder für solche die sich langsam steigern möchten ohne sich direkt eine extrem steile Piste hinunter wagen zu müssen um die nächste Anschlussmöglichkeit für einen leichteren Hang zu finden. Auch geeignet für Fahrer die sich abseits von den überfüllten Skigebieten erholen möchten. Ideal auch für Kinder zum beginnen. Auch ich gehe noch des Öfteren auf das Rangger Köpfl um dort Erholung und Entspannung zu finden. Das Gebiet strahlt eine solche Ruhe aus, dass man sich wie neugeboren zufrieden wieder in die Urbanität zurückbegeben kann. Pisten hauptsächlich im Anfängerbereich blau rot mit einer etwas rasanteren Talabfahrt. Auch interessant zum Nachtskilauf und zum Rodel, zum Tourengehen, wandern oder einfach zum Seele baumeln lassen. Außerdem beeindruckend die Sich auf Innsbruck und ins Inntal, Fotoapparat nicht vergessen.
Was this helpful? 0 0 Report Abuse

Advertisement

Advertisement