by: schneewuzzel - 6th January 2010

  • 3
  • Beginner
  • Intermediate
  • Expert
  • 3All-Mtn. Terrain
  • 2Family Friendly
  • 1Aprés Ski
  • 2Terrain Park
  • Overall Value
schneesicher, moderne Lifte, fordernde Pisten
fast ausschließlich rote Pisten, kein Wald, enge Pisten - kein Carving

Full review

Kühtai - gute 30 Minuten von Innsbruck entfernt und mit 2020 Metern wohl der höchstgelegenste Skiort Österreichs. Nachdem es ja seit Wochen keine erheblichen Neuschneezuwächse in Tirol gab, schaute ich mir heute mal dieses Halbtagesskigebiet an. Leider bin ich davon nicht sonderlich angetan. Die Nordseite liegt jetzt im Hochwinter fast komplett im Schatten und bei den Temperaturen wie heute ist das nicht wirklich spaßig. Die Südseite hat fragwürdige Pisten aufzubieten: 5 rote Pisten, 3 davon Halfpipemäßig und ziemlich eng ins Tal zulaufend. Wenn da drin mal 2 Kindergruppen sind, hat man keinen Spaß mehr. Carving ist hier also nur bedingt möglich. Vom Schnee her ist das ganze derzeit auch nicht wirklich prickelnd. An den Kuppen stark vereister Kunstschnee, sonst eine Mischung aus Kunst- und Altschnee. An Abseits fahren ist nachwievor nicht zu denken. Kühtai sieht mich erst wieder, wenn es guten Powder hat zum Abseitsfahren.
Was this helpful? 0 0 Report Abuse

Advertisement

Advertisement