by: schneewuzzel - 1st February 2010

  • 5
  • Beginner
  • Intermediate
  • Expert
  • 5All-Mtn. Terrain
  • 5Family Friendly
  • 4Aprés Ski
  • 4Terrain Park
  • Overall Value
Weitläufigkeit, Abwechslungsreich, Skischaukel, moderne Bahnen, Pistenqualität, Panorama, Hütten
Hauptpisten manchmal überfüllt, Abfahrt vom Isskogel Richtung Königsleiten oftmals sehr überfüllt und eisig.

Full review

Das größte Skigebiet im Zillertal besteht seit mittlerweile 10 Jahren. Die Skiorte Zell, Gerlos und Königsleiten bilden zusammen die Zillertalrena und bieten den Gästen ganze 166 abwechslungsreiche Pistenkilometer. Skifahren von Tirol bis in das Salzburger Land ist mit viel Genuss hier in der Zillertal Arena möglich! Gerlos liegt genau im Zentrum der großen Zillertal Arena. Von hier hat man die Qual der Wahl. Fährt man Richtung Zillertal nach Zell und die Rosenalm oder Richtung Königsleiten und den Traum Carving Hängen am Plattenkogel. Egal, für was man sich entscheidet, es macht beides Spaß! Auch der "Hausberg" Isskogel ist bestens erschlossen und hat einen traumhaften Carvinghang. Auf diesem fühlen sich auch die Anfänger sehr wohl. Ein Funpark direkt am Vorkogel Lift lässt die Herzen der Freestyler höher schlagen und die Skihütte "Seppi`s am Isskogel" bietet Top Apres Ski in der Nachmittagssonne. Die Verbindungsabfahrt Richtung Königsleiten ist leider eher eng, überfüllt und oftmals sehr eisig. Schlechteren Skifahrer ist eine Talfahrt mit dem Krummbach-Express zu empfehlen! Fazit in aller Kürze: Gerlos ist der peferkte Ausgangsort in der Zillertal Arena. Von hier aus haben auch Genuss-Skifahrer die Möglichkeit, die ganze Zillertal Arena kennen zu lernen!
Was this helpful? 0 0 Report Abuse

Advertisement

Advertisement