by: makrelenwolle - 28th December 2009

  • 3
  • Beginner
  • Intermediate
  • Expert
  • 4All-Mtn. Terrain
  • 3Family Friendly
  • 5Nightlife
  • 4Terrain Park
  • Value
Freeride&Funpark
sehr klein

Full review

Das schöne an dem Skigebiet ist, dass man einen fantastischen Blick auf Innsbruck, das Inntal und Richtung Brenner hat. Sonst ist es eher recht klein und es gibt insgesamt nur drei Pisten. Eine Anfängerpiste und zwei recht steile Pisten für Fortgeschrittene und Experten. Alle drei Pisten sind relativ kurz. Dann gibt es noch die Talabfahrt bis zur Hungerburg, die aber nicht regelmäßig fahrbar ist wegen zu wenig Schnee. Insgesamt ist das Gebiet eher für Fortgeschrittene und Experten geeignet oder wenn man grade erst beginnt Ski oder Snowboard zu fahren. Bekannt ist der Nordpark hauptsächlich unter Freestylern und Freeridern. Der Funpark ist seit dieser Saison vergrößert und hat nun zwei große und zwei kleine Kicker, eine Halfpipe (sie ist leider nicht immer geshaped) und diverse Boxen und hat sozusagen einen eigenen Sessellift. Da er auch an die Anfängerpiste angeschlossen ist, dauert es manchmal ein bisschen länger. Einmal in der Woche ist der Funpark auch am abend geöffnet. Für Freerider stehen viele Skirouten zur Verfügung und etliche Möglichkeiten abseits der Pisten zu fahren. Jedoch sollte man sich dann gut auskennen.
Was this helpful? 0 0 Report Abuse

Advertisement

Advertisement