Grenzenlos Ski und Snowboard fahren auf über 580 Pistenkilometern kann man mit dem Saisonpass „Superschnee Allgäu-Tirol-Kleinwalsertal". Er gilt in acht Skiregionen: Tegelberg/Breitenberg, Jungholz/Nesselwang, Tannheimer Tal/Reutte, Bad Hindelang/Oberjoch/Unterjoch, Alpsee/Grünten/Buchenberg, Oberstdorf/Kleinwalsertal, Hörnerdörfer und Oberstaufen/Steibis.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Für Erwachsene kostet bis zum 6. Dezember 2009 355 Euro, für Jugendliche bis 17 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende 277 Euro, für Kinder bis 15 Jahre 189 Euro, für Kinder bis 5 Jahren 50,50 Euro, für Senioren ab 60 Jahre 337 Euro. Ab dem 7. Dezember erhöhen sich die Kosten um elf Prozent.

Der Superschnee-Pass gilt ab ausreichender Schneelage bis zum jeweiligen Saisonende, am längsten am Nebelhorn: bis 5. Mai 2010.

Für einen geringen Aufpreis kann die Gültigkeit zusätzlich noch auf die österreichischen Gletscherskigebiete Kaunertaler und Pitztaler Gletscher und damit auf acht Wintersport-Monate ausgedehnt werden: Die „AllgäuGletscherCard" gilt bereits seit dem 1. Oktober (noch bis Ende Oktober auch mit Berg- und Talfahrtnutzung zum Herbstwandern) und bis zum 31. Mai 2010. Die „AllgäuGletscherCard" kostet für Erwachsene 435 Euro, für Jugendliche bis 17 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende 339,50 Euro, für Kinder bis 15 Jahre 240 Euro, Kinder bis 5 Jahre 62 Euro und für Senioren ab 60 Jahre 413,50 Euro.

Mehr Informationen Superschnee

Mehr Informationen Allgäu Gletscher Card

Mehr Informationen Vorverkaufsstellen