Die wohl beste Wahl für alle Wintersportler, denen Abwechslung über alles geht: Der 3 Täler Superpass ermöglicht Skivergnügen in drei Vorarlberger Tälern: Bregenzerwald, Großes Walsertal und Lechtal. Der Pass gilt in 31 Skigebieten; in den drei genannten Tälern sowie zusätzlich in Balderschwang (Allgäu). Zudem gibt es Kooperationen mit dem Schwarzwälder Skigebiet Feldberg sowie mit dem Meilenweiss-Skipool Flumserberg im Schweizer Kanton St. Gallen.

Insgesamt haben die teilnehmenden Skigebiete 132 Bergbahnen und Lifte und 332 Pistenkilometer zu bieten – von kleinen Gebieten mit Übungs- und Schleppliften bis hin zu mittelgroßen Skigebieten. Damit werden sie den Ansprüchen von Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen gerecht.

Der Pass gilt für mindestens 2,5 und höchstens 21 Tage; die Preise für 2,5 Tage sind: 88 (Nebensaison bis 19. Dezember 2009) bzw. 92 Euro für Erwachsene, 88 Euro für Senioren, 81 Euro für Jugendliche bis 18 Jahre, 46 Euro für Jugendliche bis 15 Jahre und 10 Euro für Kinder bis 5 Jahre.

Der Vorverkauf für die Saisonkarten läuft noch bis 13. Dezember 2009: Erwachsene 378 Euro (mit Feldberg 399 Euro), Senioren 322 Euro (339 Euro), Jugendliche bis 18 Jahre 244 Euro (259 Euro), Kinder bis 15 Jahre 160 Euro (171 Euro), Kinder bis sechs Jahre 134 Euro (139 Euro), Kinder mit 5 Jahren 35 Euro (41 Euro). Deutlich günstiger sind die Saisonkarten, deren Gültigkeit auf Montag bis Freitag begrenzt ist. Ab dem 14. Dezember verteuern sich die Tarife.

Mehr Informationen