Das erste verlängerte Wochenende im Herbst wird den österreichischen Liebhabern der weißen Pracht gleich doppelt versüsst. Denn auf dem Rettenbach Gletscher hoch über Sölden finden sich die Stars des Alpinen Weltcups ein.

Am 24. Oktober 2009 eröffnen die Skidamen mit dem ersten Riesentorlauf der Saison. Beginn des ersten Durchgangs ist um 9.45 Uhr, der zweite Durchgang startet um 12.45 Uhr. Im Anschluss daran steigt am Rettenbach Gletscher die Ö3-Mountainmania und ab 17 Uhr folgen Programmpunkte in Sölden, wie die Siegerehrung der Damen, die Startnummernverlosung der Herren sowie das Weltcup Oktoberfest in der Freizeit Arena ab 19 Uhr.

Am 25. Oktober 2009 nehmen die Herren das Skizepter in die Hand und rasen ab 9.45 Uhr (1. Durchgang) und ab 12.45 (2. Durchgang) um die Wette. Die anschließende Siegerehrung sowie der zweite Tag der Mountainmania am Rettenbach Gletscher beschließen das ereignisreiche Wochenende.

Tickets für die einzelnen Rennveranstaltungen kosten zwischen 9 € (für Skifahrer bis 18 Jahre) und 15 € für Erwachsene. Die Kombi-Karte schlägt für Erwachsene mit 25 € zu Buche. Inhaber von gültigen Skipässen brauchen keinen Eintritt zu den Weltcuprennen bezahlen; sie haben freien Zugang zu Stehplätzen.

Zwei verschiedene Nächtigungs-Packages stehen zur Verfügung: Skifahrer können aus Arrangements für zwei Nächte (ab 161 €) und drei Nächte (ab 226 €) wählen. Nicht-Skifahrer, die ihre Stars hautnah erleben möchten, nächtigen entweder ab 110 € (für zwei Nächte) oder ab 148 € für drei Nächte. In den Packages für die Skifahrer sind Nächtigung und Frühstück, Zwei-Tages-Skipässe und der Eintritt zum Oktoberfest inkludiert, während für die Nicht-Skifahrer zwei Nächte, zwei Tageseintritte für die Rennen und der Eintritt für das Oktoberfest abgegolten ist.

Mehr Informationen zum Weltcup-Auftakt 2009