Die Tourismusgemeinschaft Flattach am Fuße des Mölltaler Gletscher lässt sich für die kommende Wintersaison 2009/2010 nicht lumpen. Attraktive Packages versüßen den Pulverschneehungrigen die schönste Zeit des Jahres.

Folgende Leistungen sind in den verschiedenen Packages inbegriffen: Sieben Übernachtungen, Frühstück bzw. Abendessen (je nach Kategorie), Sechs-Tages-Skipass „Ski Hit“ und ab 24.10.2009 auch der Skibus.

Privat-Pensionen, die Nächtigung mit Frühstück anbieten, kosten ab 327 €, Drei-Stern-Hotels mit Halbpension ab € 502 und Vier-Sterne-Hotels mit Halbpension ab € 656. Alle Preise verstehen sich natürlich pro Person, für Kinder sind je nach Alter Ermäßigungen vorgesehen. Die Pauschalangebote gelten jeweils Samstag bis Samstag.

Alle Tourismusbetriebe von Flattach nehmen daran teil. Auf der Webseite der Tourismusgemeinschaft finden Sie eine detaillierte Liste aller Unterkünfte in und um Flattach.

Der Mölltaler Gletscher ist Österreichs südlichstes Skigebiet, das neben perfekten Bedingungen auch perfektes Ambiente liefert. Großzügige, breite Pisten, kompakte Kunstschneeunterlagen und ausreichend Naturschnee sorgen für tolle Abfahrten von Oktober bis Mai. Allen Wintersportlern wird viel geboten, egal ob Skifahrer, Snowboardern, Freeridern, Langläufern oder Skitourengehern. Das schöne am Mölltaler Gletscher ist, dass die Pisten selten überlaufen und es kaum Schlangen an den Liften gibt. Da hat man wirklich Platz auf den Pisten, um seine Schwünge zu üben oder an der Carving-Technik zu feilen.

Mehr Information